ENGLISH

Forschung

Der Forschungsschwerpunkt des Lehrstuhls Mathematik in den Naturwissenschaften liegt besonders auf der Analysis von Mehrskalen-Problemen. Hierbei kommen Variationsrechnung, partielle Differentialgleichungen und Homogenisierungstheorie als mathematische Gebiete zum Einsatz. Es kommen aber manchmal auch andere mathematische Bereiche ins Spiel, wie beispielsweise algebraische Geometrie. Wir sind interessiert an Übergängen von diskreten zu kontinuierlichen Systemen, am Studium von effektivem Materialverhalten und der Herleitung neuer mathematischer Modelle durch variationelle Ansätze.

Anwendungen, die momentan von Interesse sind, sind unter anderem:

Drittmittelprojekte